Beckenbodentrainer mit elektrischer Muskelstimulation (EMS) - zur Startseite wechseln
Hochwertige Produkte geprüft und zertifiziert
Testen Sie unsere Geräte unkompliziert, 30 Tage**
Stressfreie Rückgabe/Umtausch ohne Wenn und Aber
Schneller Versand per DHL innerhalb von 24 Stunden*
Bequeme Zahlung alle gängigen Zahlungsarten
Persönliche Beratung +49 (0) 7152 - 353 911 - 0

Biofeedbackgerät

Ein Biofeedbackgerät ermöglicht Ihnen gezieltes Kegel-Training unter Anleitung und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Trainingserfolge zu messen.
Mit der mittels Luftdruck betriebenen Sonde bauen Sie ein Gespür für den eigenen Beckenboden auf und führen aktives Beckenbodentraining durch.
Testen Sie jetzt risikofrei ein Biofeedbackgerät mit 30 Tage Geld-Zurück-Garantie**!

Beckenbodentrainer mit Biofeedback-Funktion
Beckenbodentrainer mit Biofeedback-Funktion
Das Biofeedbackgerät ermöglicht Ihnen aktiv gezieltes und kontrolliertes Training Ihrer Beckenbodenmuskulatur. Das Gerät mit 5 voreingestellten Programmen bringt alles mit, was Sie für eine erfolgreiche Reizstromtherapie brauchen.
99,00 € *
Inhalt 1 Stück

Beckenbodenübungen mit einem Biofeedbackgerät

Ein Biofeedbackgerät ermöglicht es, die Stärke der Beckenbodenmuskulatur zu messen und somit den Fortschritt des Beckenbodentrainings aufzuzeigen. Das Gerät bietet eine Orientierung zur korrekten Durchführung von Kegel-Übungen zur Stärkung der Muskulatur und garantiert einen optimalen Trainingserfolg.

Funktionsweise

Zum Biofeedbackgerät gehört eine Sonde, die vaginal eingeführt. Die Sonde wird vom Gerät per Luftdruck aufgepumpt und übt beim Training Widerstand auf den Beckenboden aus, wodurch dieser effizienter trainiert wird. Über den Luftdruck misst das Gerät auch die Stärke des Beckenbodens und veranschaulicht damit den Effekt des Trainings.

Die Biofeedback-Sonde wird unter Zuhilfenahme von Vaginalgel auf Wasserbasis angewendet, das das Material der Sonde nicht angreift.

Beckenbodenübungen mit einem Biofeedbackgerät Ein Biofeedbackgerät ermöglicht es, die Stärke der Beckenbodenmuskulatur zu messen und somit den Fortschritt des Beckenbodentrainings aufzuzeigen.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Biofeedbackgerät

Beckenbodenübungen mit einem Biofeedbackgerät

Ein Biofeedbackgerät ermöglicht es, die Stärke der Beckenbodenmuskulatur zu messen und somit den Fortschritt des Beckenbodentrainings aufzuzeigen. Das Gerät bietet eine Orientierung zur korrekten Durchführung von Kegel-Übungen zur Stärkung der Muskulatur und garantiert einen optimalen Trainingserfolg.

Funktionsweise

Zum Biofeedbackgerät gehört eine Sonde, die vaginal eingeführt. Die Sonde wird vom Gerät per Luftdruck aufgepumpt und übt beim Training Widerstand auf den Beckenboden aus, wodurch dieser effizienter trainiert wird. Über den Luftdruck misst das Gerät auch die Stärke des Beckenbodens und veranschaulicht damit den Effekt des Trainings.

Die Biofeedback-Sonde wird unter Zuhilfenahme von Vaginalgel auf Wasserbasis angewendet, das das Material der Sonde nicht angreift.